Gut verpackt. Achtsam konserviert. Naturkosmetik zertifiziert

© Cg loser_stock.adobe.com
Weil wir die Natur lieben, beschäftigen wir uns auch mit dem Thema „nachhaltige Verpackung und behutsame Konservierung“. Unsere Naturprodukte sollen optimal geschützt und die Behältnisse müssen receycelbar sein. Innen und außen gehören zusammen.
 

Alles so nachhaltig wie möglich

Die Natur hat alles, was wir brauchen. So nutzen wir sekundäre Pflanzenwirkstoffe, um unsere Naturkosmetikprodukte zu stabilisieren. Denn sie verfügen über pflegende, gleichzeitig aber auch über konservierende Eigenschaften. Das bedeutet, dass sie in dieser durchdachten Zusammensetzung die Haut schützen und gleichzeitig die Naturkosmetikprodukte sicher machen.

Bei uns geht alles Hand in Hand

Deshalb ist auch das Thema Verpackung ein wichtiger Bestandteil unseres Konservierungskonzeptes. Wir haben uns ganz bewusst für Airless-Spender entschieden. Sie verhindern, dass unsere Naturprodukte mit Sauerstoff in Berührung kommen. Dadurch wird ihre Haltbarkeit erhöht und die Konservierung kann weiter reduziert werden, denn der hygienische Spender schützt die Produkte vor Keimen. Er ermöglicht eine sparsame Dosierung und das Behältnis kann gut entleert werden.

 

Airless-Spender zurück in den Wertstoffkreislauf

Bei den Airless-Spendern handelt es sich um reine PP (Polypropylen) -Monomaterial-Behältnisse, sogenannte „Einstoff-Verpackungen“. Sie sind energieeffizient und sehr gut recyclingfähig, einschließlich des Etikettes.
Denn die Spender lassen sich problemlos im Ganzen über das Duale System wiederverwerten und müssen nicht in einzelne Bestandteile zerlegt werden. Bei verschiedenen Materialien für ein Behältnis oder einer Verpackung ist das nicht möglich. So fließt alles in den natürlichen Wertstoffkreislauf zurück. Auf einen Beipackzettel haben wir ganz bewusst verzichtet, um im Sinne der Umwelt Papier einzusparen.

 

Was noch Sinn macht. Recycelter Kunststoff und Mehrweggläser

Da wo es sinnvoll ist, verwenden wir recycelten Kunststoff, wie z.B. bei unserem Lippenpflegestift. Und unser wundervolles Badesalz füllen wir in Mehrweckgläsern ab. Der luftdurchlässige Aluminium-Deckel ist reaktionsneutral und gut zu recyceln. Unser Tipp: Entfernen Sie das Etikett und nutzen Sie die Gläser weiter.

 

Ressourcenschonend verpackt

Auch bei den Umverpackungen achten wir auf Nachhaltigkeit. Alle Kartonsorten sind umweltschonend aus zertifiziertem Holz hergestellt. Das Rohmaterial für die Verpackungen stammt von europäischen Herstellern, damit die Transportwege kurz sind.

 

Zertifizierung

Mit der NCS Naturkosmetik-Zertifizierung ist der Schutz von Umwelt und Natur in unserer Unternehmensphilosophie sichtbar verankert. Das Siegel wird von der GfaW – Gesellschaft für angewandte Wirtschaftsethik UG vergeben. Bedenkliche Stoffe, ebenso wie Tierversuche und Gentechnik werden kategorisch ausgeschlossen. Alle Produkte sind frei von hormonähnlichen Substanzen, Parabenen, Phenoxyethanol, PEGs, Nanopartikeln und Mikroplastik.

Weitere Artikel